Wofür werden Metallstanzformen verwendet?

Stanzen sind Metallformen, Wörter oder Buchstaben, mit denen man Bilder aus einem Material ausschneiden kann. Sie bestehen aus Metall und sind in allen möglichen lustigen Formen und Größen erhältlich. Stanzmaschinen können zur Herstellung von Aufklebern, Umschlägen, Stehkarten, Geschenkanhängern, Geschenktüten, Partygeschenken, Schüttelkarten, Kissenschachteln und vielem mehr verwendet werden. Sie werden von Kartenmachern, Scrapbookern, Papierbastlern, Quiltern und Bastlern verwendet.

Sie werden sogar in Klassenzimmern verwendet, um das Lernen zu erleichtern und Projekte zu erstellen. In der Welt des Bastelns sind Stanzen ein beliebtes Werkzeug, das häufig zum Schneiden von Papier und Karton oder dekorativen Elementen wie Filz oder Korkplatten verwendet wird. Der Stanzvorgang wird für die Herstellung von Karten, Scrapbooking, Journaling und andere Bastelprojekte verwendet. Wenn Sie ein Hobbyist sind, der gerne Scrapbooking betreibt oder Karten herstellt, oder wenn Sie ein Kleinunternehmer sind, der individuelle Etiketten und Drucke entwirft, können Stanzmaschinen ein sehr nützliches Werkzeug im Bastelbereich sein.

Stanzmaschinen sind eine sehr effiziente Methode, um alle Arten von schwachen Materialien zu schneiden, egal ob es sich um Stoff, Papier oder Pappe handelt. Bei Stanzungen geht es in einigen Fällen um die Massenproduktion bestimmter Formen. Stanzformen sind Schnitte, die mit Hilfe von Stanzformen hergestellt werden, die in der Regel auf künstlerische Weise verwendet werden. Es ist schwer zu leugnen, dass eine Stanzform sehr nützlich ist, aber die Frage, wie man Stanzformen ohne eine Maschine herstellt, wird oft von denjenigen gestellt, die nicht bereit sind, eine Stanzform zu kaufen.

Diese Frage lässt sich leicht beantworten, und das werden wir in den nächsten Abschnitten tun. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie Stanzformen ohne Maschine und Schablonen verwenden können, um Ihnen zu helfen. Legen Sie einfach Ihren Karton auf die Prägematte, platzieren Sie die Stanzform auf dem Karton und lassen Sie sie durch Ihre Stanzmaschine laufen, um einen geprägten Eindruck zu erzeugen. Diese Technik ist auch bei Kartenmachern und Bastlern sehr beliebt, denn sie ermöglicht es uns, ganz einfach Formen und Motive für Karten auszuschneiden.

Stanzmaschinen sind zwar nicht die billigste Art, Ihnen bei Ihren Bastelarbeiten zu helfen, aber sie sind auf jeden Fall eine lohnende Investition, vor allem, wenn Sie keine Lust haben, sich mit dem Ausschneiden von Motiven per Hand abzumühen. Die Stanzform wird auf einer Holzunterlage mit Stahlkanten angebracht, die mit einem Schutzschaumstoff ummantelt ist, der die ausgeschnittenen Teile schützt und verhindert, dass sie in der Stanzform stecken bleiben. Bei dünnen Metallstempeln würde man zum Beispiel ein anderes Sandwich verwenden als bei einem Prägefolder. Durch den Druck der Stanzmaschine werden Motive in den Karton gepresst, so dass Sie geprägte (erhabene) und ungeprägte (vertiefte) Muster erhalten.

Die Stanzformen für den Umschlag sind in der Regel 4 ¼ x 5 ½ groß und erzeugen gestanzte Paneele, die auf die Vorderseite eines A2-Kartenkartons passen. Wenn Sie eine Stanzmaschine kaufen, sind alle Elemente, die Sie benötigen, bereits enthalten, aber es gibt fast immer optionales Zubehör, das Ihnen das Stanzen erleichtert oder Ihre Maschine vielseitiger macht. Aus diesem Grund bin ich, wie viele andere auch, der Meinung, dass selbst gestaltete Stanzformen den zusätzlichen Zeitaufwand und das geringere Geld im Vergleich zu vorgefertigten Stanzformen und Stanzmaschinen wert sind. Auf diese Weise können Sie Ihre Freunde mit individuellen Designs beeindrucken, ohne vorher stundenlang mit dem Ausschneiden zu verbringen.

Sie müssen das Sandwich zwar immer noch selbst herstellen, aber diese Maschinen sind ideal für alle, denen das manuelle Stanzen zu anstrengend für Arme und Handgelenke ist. Einige der besten Stanzmaschinen zum Schneiden von Stoff sind der Sizzix Big Shot Plus und der Sizzix Big Shot Pro. Sie wickeln den Griff auf und der Druck wird über die gesamte Stanze ausgeübt, so dass die Karte oder das Papier beim Durchgang durchgeschnitten wird. Um einen dicken Stab in einen feinen Draht zu verwandeln, werden mehrere Stanzformen verwendet, um den Durchmesser stufenweise zu verringern.

Das Vakuumformen wird als einfaches Tiefziehverfahren betrachtet, bei dem jedoch die gleichen Prinzipien wie beim Gesenkformen angewandt werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Dateien mit * sind erforderlich