Was ist ein Stanzverfahren?

Das Stanzen ist ein Verfahren, bei dem eine Stanzform verwendet wird, um Materialien wie Papier und Pappe auf einer Stanzpresse zu schneiden. Das Verfahren ermöglicht es, einen identischen Schnitt mehrmals in das Material zu machen. Für jeden Auftrag wird eine Stanzform, d. h.

eine geformte Klinge, speziell für den herzustellenden Artikel angefertigt. Beim Stanzen von Verpackungen wird eine Stanzform verwendet, um Materialien in eine Reihe von verschiedenen Formen, Designs und Mustern zu schneiden. Man braucht eigentlich nur eine Stanzform, um Tausende von Schachteln herzustellen. Beim Stanzen wird ein Blatt oder eine Rolle Material mit Hilfe eines Werkzeugs, der Stanzform, in eine kleinere und nützlichere Form geschnitten.

Es geht auf die Mitte des 19.Jahrhunderts zurück, um die Schuhindustrie zu modernisieren. Dieses Herstellungsverfahren hat sich weiterentwickelt, um die steigende Nachfrage zu befriedigen und komplexere Designs zu schaffen. Das Stanzen ist ein Fertigungsverfahren, bei dem spezielle Maschinen und Werkzeuge eingesetzt werden, um Ausgangsmaterial durch Schneiden, Formen und Scheren zu verarbeiten. Im Druckbereich werden Stanzteile verwendet, um individuelle Formen und Designs für Etiketten zu erstellen.

Das Stanzverfahren ist ein beliebtes Herstellungsverfahren in der Verpackungsindustrie. Dabei wird eine Stanzform verwendet, mit der weiche Materialien in eine Vielzahl von Verpackungsdesigns und -formen geschnitten werden. Stanzen ist ein weit gefasster Begriff, aber im Handwerk bezieht sich der Vorgang des Stanzens auf ein Verfahren, bei dem eine Maschine zur Massenproduktion von ausgestanzten Formen verwendet wird. Sie können dieselbe Form mit genau denselben Abmessungen immer wieder herstellen, ohne eine Schere, Schablonen oder ein Bastelmesser zu verwenden.

Das spart Zeit und lässt Ihre ausgestanzten Formen jedes Mal professionell und einheitlich aussehen. Das Stanzverfahren ist eine Möglichkeit, einzigartige Formen in Material zu schaffen. Es wird oft auf Buchdeckeln verwendet, um Fenster in ein Buch zu schneiden, oder auf Innenseiten, um Klappen, Pop-up-Strukturen oder interessante Formen zu schaffen. Lesen Sie weiter, um mehr über dieses Verfahren zu erfahren.

Stanzmaschinen oder Kartenherstellungsmaschinen sind Maschinen, die Formen aus Papier, Spanplatten (wie Karton, aber dicker und dichter), Stoff und anderen Materialien ausstanzen. Für präzisere Umrisse wird die Stanzform in der Regel mit einem Laserschneider in die Oberfläche der Stanzplatte eingebrannt. Die Einführung von Lasern in diesem Verfahren hat eine größere Genauigkeit der Zeichnung auf dem Stanzblech gewährleistet. Beim Stanzvorgang selbst drückt die Stanzmaschine die Matrize fest in das Material, um die Form auszuschneiden und die programmierten Funktionen auszuführen, die sich auf der Matrize und der Stanzplatte widerspiegeln.

Ein Folgeverbundwerkzeug wird verwendet, wenn eine Reihe von Schneide- und Sekundärschritten erforderlich sind, um ein fertiges Produkt herzustellen. Dieses Verfahren eignet sich für kleinere Produktionsserien, bei denen die zusätzlichen Kosten für eine Rotationsstanze nicht so leicht zu tragen sind. Die Stanzform arbeitet mit einem niedrigeren Stanzdruck und einer konstanten Geschwindigkeit, was ideal ist, um direkt nach einem vorhergehenden Prozess angeordnet zu werden. Dadurch sind flexible Stanzformen weniger kostspielig, was für Unternehmen, die individuelle Stanzformen für ihre Etiketten suchen, von großem Vorteil ist.

ETI ist auf traditionelles Stanzen und Hochgeschwindigkeitsstanzen mit Bandstahlschnitten spezialisiert, wobei einige Schlitz- und leichte Prägeverfahren nicht auf die Verarbeitung von Metallen ausgerichtet sind. Das bedeutet, dass der Prägefolder ein Muster oder Design presst und bestimmte Teile ausschneidet, um ein wirklich einzigartiges Design auf Ihrem Papier zu erzeugen. Die Stanzmaschine drückt die Matrize fest in den Karton, wodurch eine ausgestanzte Form entsteht (erinnern Sie sich an die Ausstechform). Vielen Dank, dass Sie mir geholfen haben, zu verstehen, dass das Stanzverfahren die Herstellung individueller Verpackungen sowohl für Hersteller als auch für Unternehmen einfacher macht.

Bei manuellen Stanzmaschinen wird eine Kurbel betätigt, die die Stahlstempel auf das Trägermaterial drückt und so das fertige Teil ausschneidet. Der Druck der Stanzmaschine presst die Motive in den Karton, so dass Sie geprägte (erhabene) und ungeprägte (vertiefte) Muster erhalten. Mit einer Flachbettstanze kann eine Vielzahl von Materialien verarbeitet werden, von weichen bis zu halbstarren Materialien mit unterschiedlicher Dicke.

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Dateien mit * sind erforderlich